Meine Pilzernte

Pilze, selbst gezogen und frisch geerntet

Der Geschmack frisch geernteter Pilze ist unbeschreiblich. Nichts geht über einen Pilz, der ganz frisch geerntet verzehrt wird. Mit der Pilz-Box von Moser zur Hobbyzucht von Champignons kann nun jeder in den Genuss erntefrischer Pilze kommen.

Gesünder leben – besser essen

Die Pilz-Box von Moser ist ein Rundum-Sorglos Paket für jeden. Schon nach wenigen Wochen ist Erntezeit. Sie können zuhause laufend natur-frische Champignons ernten. Freuen Sie sich auf die Zubereitung herrlicher Gerichte – ob als Hauptgericht, Beilage oder zur Verfeinerung anderer Speisen. Champignons sind schnell und mühelos zubereitet, Ihr Speiseplan wird reichhaltiger und gesünder.

Diese Champignons sind einfach so gut! So gute habe ich vorher noch nie gegessen. Nussig. Fest. Unvergleichlich. Selbst gezogen, aus der Pilz-Box. Rund 8 Kilo habe ich geerntet und schon wieder die nächste Box bestellt.

Marion Grillparzer, Bloggerin für gesunden Genuss: www.xunt.de

Die Pilz-Box – so geht’s

Mit der praktischen Moser Pilz-Box können Sie ohne jede Fachkenntnis zwischen 6-8 Kilo Champignons erster Wahl ernten – etwa drei Monate lang.

Stellen Sie die Box in einem kühlen, nicht zugigen Raum auf. Bei einer möglichst gleichmäßigen Temperatur von ca. 14-18°C gedeiht das Pilzsubstrat am besten. Bei tieferen Temperaturen ist das Wachstum deutlich langsamer und steht bei 10°C praktisch still. Höhere Temperaturen sind ebenfalls ungünstig. Am besten eignen sich Keller oder ähnliche Räume. Einzeln oder zu mehreren auf dem Boden oder auf Tischen stehen die Boxen ideal.

Frischer geht’s nicht. Ziemlich genau nach 3 Wochen konnten wir erstmalig ernten. Die 2. Ernte erfolgte etwa 1,5 Wochen später, ebenfalls sehr üppig. Gerade wächst die 3.Welle heran. Wir sind begeistert.

Andreas Wisser

Jetzt kann’s losgehen. Pilze züchten ist kinderleicht:

1. Folie aufschneiden
Folie aufschneiden
2. Deckerde aufbringen
Deckerde aufbringen
3. Vorsichtig gießen, dann alle 2-3 Tage erneut gießen
Vorsichtig gießen, dann alle 2-3 Tage erneut gießen
4. Sobald sich weiße Flecken bilden, Erde leicht aufbrechen
Sobald sich weiße Flecken bilden, Erde leicht aufbrechen
5. Nach 17-19 Tagen die kleinen Champignons täglich gießen
Nach 17-19 Tagen die kleinen Champignons täglich gießen
6. Nach weiteren 2-3 Tagen ernten
Nach weiteren 2-3 Tagen ernten

Eine ausführliche Anleitung finden Sie hier zum Download.

Hier können Sie die Moser Pilz-Box bestellen.

Tipps und Tricks

  • Recycling. Verwenden Sie nach der Zucht den Paketinhalt als erstklassige Komposterde für Ihren Garten.
  • Reine Naturkost. Unsere Champignon-Pilzsubstrat-Boxen werden ausschließlich aus reinen geruchlosen und keimfreien Naturprodukten hergestellt. Das Mycel (Pilzsamen) ist im Paket enthalten und bereits fachgerecht vorgekeimt.
  • Vegane Gaumenfreuden: umami. Neben den bekannten Geschmacksrichtungen bitter, süß, salzig und sauer schmecken wir noch eine fünfte: umami (zu Deutsch: fleischig, herzhaft). Diese ist in Pilzen enthalten und verhilft in der veganen Küche zu einem besseren Sättigungsgefühl, da der Umami-Geschmack das Verlangen nach Eiweiß stillt.
  • Zubereitung. Ein paar Tipps für die Küche:
    • Champignons müssen nicht geschält werden
    • Stielende, soweit Erde daran haftet, einfach abschneiden
    • Nur kurz waschen, besser nur die Erde abbürsten
    • Je nach Größe und Verwendung im Ganzen lassen, halbieren oder blättrig schneiden.

Sie suchen Inspiration für leckere Gerichte?
Hier erhalten Sie ein Champignon-Kochbuch mit über 100 erprobten, köstlichen Rezepten.